Englischer Garten

Veröffentlicht am 21.08.2020 in Allgemein

Danke an alle Kamerad*innen für ihren Einsatz, um den Fischbestand zu sichern und diesen Lieblingsplatz der Meininger bei den hitzigen Temperaturen und den viel zu wenigen Niederschlägen sprichwörtlich zu retten!

Wer in den vergangenen Tagen im Englischen Garten unterwegs war, dem dürfte aufgefallen sein, dass es um unseren Teich derzeit nicht gut bestellt ist. Niedriger Wasserstand und Algenbefall sind deutlich sichtbar, dies stellt eine Bedrohung für den Fischbestand dar.
Deshalb rückte die Feuerwehr Meiningen aus, um ein Fischsterben abzuwenden.
Kameradinnen und Kameraden der Wachen 5 (Walldorf), 2 (Helba) und 1 (Meiningen) bauten von der Werra aus, über die Landsberger- und Leipziger Straße, eine sog. "Wasserförderung über lange Wegstrecke" auf.
Dazu wurden am Ufer zwei Tanklöschfahrzeuge in Stellung gebracht, mittels der eingebauten Pumpen und mehreren Schlauchleitungen, wurde so das Wasser in den Englischen Garten gefördert. Die Wasserabgabe erfolgte über 4 Monitore (Wasserwerfer).
Außerdem wurde durch eine fachkundige Firma, der Wasserzulauf bzw. die Pumpe, vom Bleichgraben zum Teich, in Stand gesetzt.
Hoffen wir, dass die Maßnahmen greifen und es möglichst bald wieder ausreichend Regen gibt!
Vielen Dank allen Beteiligten, Feuerwehr Meiningen, 20. und 21.August2020.
Quelle: Feuerwehr Meiningen
 

JUSOS Südthüringen

 

Kontakt

SPD MEININGEN Zwingergasse 5b 98617 Meiningen Tel.: 03693 - 88 56 27 Fax: 03693 - 88 56 28 E-Mail: info@gut-für-meiningen.de

Besuchen Sie uns auf Facebook! facebook